Aktuelles

15. Jahreskongress der Automobilindustrie am 11.+12. Ok...

2011-06-27 15:51

15. Jahreskongress der Automobilindustrie am 11.+12. Oktober 2011 in Zwickau


15. Jahreskongress der Automobilindustrie am 11.+12. Oktober 2011 in Zwickau

Das Automobil wird in diesem Jahr 125 Jahre alt und ist nicht aufzuhalten. Im Jahr 2011 überschreitet die Zahl der PKW auf der Welt erstmals eine Milliarde und jedes Jahr kommen mehr als über 60 Millionen Neuwagen dazu.

Die gesamte Automobilindustrie einschließlich ihrer Dienstleister im Bereich Forschung und Entwicklung arbeiten mit Hochdruck an wegweisenden Zukunftsmodellen.

Der Jahreskongress der Automobilindustrie 2011 steht unter der Thematik:

Wachstum durch Innovation - Strategien, Lösungen, Märkte

Innovationstreiber ist die Automobilindustrie. Sie erschließt kontinuierlich neue Absatzchancen auf  den nationalen und internationalen Märkten. Mit weltweit führenden Herstellern, einem Netz an hervorragend aufgestellten Zulieferern und einer Vielzahl von  Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen stellt sie eine Schlüsselbranche in Sachsen  dar.

Die Entwicklung innovativer Ideen und deren Umsetzung erfordert vernetztes Arbeiten.

Die Branche hat 2011  ganz andere Herausforderungen zu meistern als 2009 und 2010, doch es bleiben enorme Herausforderungen.

Stichpunkte sind

- wie sind die Strategien und Trends in der sich veränderten Automobilindustrie?

- wie ist die zukünftige Arbeitsteilung zwischen Hersteller, Zulieferer und Dienstleister?

- wie findet und bindet man Fachpersonal?

- wie optimiere ich meine Produktionsabläufe?

- wie erschließe ich als Zulieferer internationale Wachstumsmärkte?

Der Branchentag der sächsischen Automobilindustrie, den die IHK seit 1997 durchführt, will sich diesen Herausforderungen stellen.

Sparsamere Verbrenner, Leichtbau, Netzwerke und Einkaufskooperationen, Vernetzung der Systeme, Elektromobilität, Wachstumschancen für die Zulieferindustrie sowie Benchmarking Live sind die Themen des 15. Jahreskongress der Automobilindustrie.

Vorträge von

AUDI AG(Ingolstadt),  Doowon Heavy Industry Co. Ltd. (Seoul),  Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG (Herzogenaurach), Voith Engineering Service GmbH (Chemnitz), VDA e.V.(Berlin),
Struktur Management Partner GmbH (Köln)  sowie weitere namhafte Referenten aus der Automobilbranche und der Politik

Weiterhin vorgesehen sind:

Werksführungen bei mittelständischen Zulieferern

Galadiner im Automobilmuseum August Horch Zwickau

Fachausstellung

Golfturnier

Nach einer schwierigen Zeit ist die Automobilbranche wieder im Kommen!
Die Hersteller, Zulieferer und Dienstleister sind in die Offensive gegangen und haben ihre
Ziele für das innovative und grüne Auto weiter verstärkt.
Mit 300 Teilnehmern ist dieser jährliche Kongress einer der bedeutenden Treffpunkte in Ostdeutschland für Vertreter der Automobilbranche.


Informationen zum Kongressprogramm und Sponsoring:

Michael Stopp :         stopp@z.chemnitz.ihk.de

Gudrun Mennecke : mennecke@z.chemnitz.ihk.de

Zur Fachausstellung:

Ronny Kunert:           rkunert@z.chemnitz.ihk.de

Exchange Rates
Dolar buying
:

Dolar selling
:

Euro buying
:

Euro selling
:

This site works best with the browsers Mozilla Firefox, Internet Explorer 7 and above versions at 1024x768 resolution.


www.een.kso.org.tr is the web site of Enterprise Europe Network Konya (EEN Konya), hosted by Konya Chamber of Industry ( Konya CI)  The information provided here on the web site is solely for general information purposes. EEN Konya is not able to edit or modify the entries written or translated by others, mostly published on the ?Announcements? section. EEN Konya cares a great deal about the ease of use, prompt accessibility, quality of information on the site and considers Konya CI, EU and International values and principles. While every care has been taken on EEN Konya?s web site, the possibility of errors or mistakes cannot be ruled out and perfect accuracy cannot be guaranteed. Therefore, EEN Konya cannot be held liable for the errors or incompleteness of the information in the contents on its site.
EEN Konya & Konya CI cannot be held liable if the information contained herein is either used or distributed by other individuals or organizations in violation of the rules or regulations of Turkey or any other country.